Die Faszination von Internet-Outlet-Stores

Ein Outlet Store ist eine optimale Möglichkeit, kostengünstig Waren einzukaufen. Outlet Stores sind im allgemeinen Sprachgebrauch Verkaufsläden, bei denen die Kunden die angebotenen Produkte direkt vom jeweiligen Hersteller beziehen können. Man kann auch einen Werksverkauf damit vergleichen. Einzel- oder Großhändler sind auf diese Weise beim Verkauf nicht beteiligt. Dies kann als großer Vorteil angesehen werden, da man die Waren in diesem Fall um ein Vielfaches günstiger kaufen kann, als dies normalerweise im Einzelhandel der Fall wäre. Denn hier entfällt der Gewinn für die Zwischenhändler, die ansonsten ja ebenfalls vom Verkauf profitieren wollen. Durch diesen Wegfall profitieren in erster Linie die Kunden, da sich dies auf die Preise positiv auswirkt. Auf diesem Weg kann Markenbekleidung eingekauft werden, die als Endpreis nur einen Bruchteil von dem kostet, der in einem Fachgeschäft vor Ort gezahlt werden würde.

Doch viel interessanter sind für den Kunden die Outlet Stores im Internet geworden. Im Internet findet man besonders günstige Anbieter, die sogenannte Outlet Stores betreiben. Diese online geführten Shops der jeweiligen Hersteller sind wesentlich günstiger für den Endkunden, da hier im Vergleich zum normal geführten Outlet Store noch weitere Preiseinsparungen möglich sind. Die Gründe hierfür sind schnell genannt. Zuerst einmal benötigen die Hersteller keine teuren Verkaufsflächen im herkömmlichen Sinn, die Kunden brauchen keine riesige Ausstellungsfläche, um sich die Sachen genauer anzusehen und auszuprobieren. Man lässt es sich in diesem Fall einfach und bequem nach Hause schicken. Bei Nichtgefallen, oder wenn es sich um ein nicht passendes Kleidungsstück handelt, wird dies einfach wieder zurückgeschickt. Weil die Kunden im Internet nicht unbedingt beraten werden müssen, kommt ein Online-Outlet-Store auch mit wesentlich weniger Verkaufspersonal aus. Es müssen lediglich genug geschulte Mitarbeiter vorhanden sein, um eventuelle Kundenanfragen zügig zu bearbeiten, die in erster Linie über E-Mail oder über Telefon eingehen. Weiteres Personal wird benötigt, um dann die Bestellungen für den Kunden versandfertig zu machen. So verringern sich natürlich die Kosten für die Hersteller, weil die Einsparungen bei den Räumlichkeiten und beim Personal auf diese Weise höher sind. So besteht die Möglichkeit diese eigenen Einsparungen an die Kunden weiterzugeben, die so in einem Online-Outlet-Store erheblich von den niedrigeren Preisen der Shops profitieren können. Ein weiterer Nebeneffekt bilden zudem die Versandkosten. Denn bei Bestellungen größerer Anzahl von Waren wird das Versenden und das Verpackungsmaterial teilweise sogar kostenlos angeboten.

Ein nicht zu verachtender Pluspunkt ist auch, dass der Kunde die Waren stressfrei zu Hause aussuchen und in entspannter Atmosphäre anziehen und ausprobieren kann, was in normalen Outlet Stores oder Geschäften, die meist weniger Platz zur Verfügung haben, nicht so ohne Weiteres möglich ist. Meist sind die Preise in den Online-Outlet-Stores um ein Vielfaches knallhart niedriger kalkuliert, sodass der Käufer, auch wenn Versandgebühren anfallen sollten, immer noch 50 %, teilweise sogar bis zu 70 % Prozent weniger bezahlen müssen, als vergleichsweise im Einzelhandel. Ein Vergleich lohnt sich daher auf jeden Fall. Online-Outlet-Stores gibt es mittlerweile für alles, häufig allerdings für Elektronikartikel, Kleidung, Schuhe oder Haushaltsgegenstände. Inzwischen erkennen immer mehr Hersteller diese Nische und bieten ihre Artikel auf diese Weise an. Aber dies kann dem Kunden nur Recht sein.